Öko-Tex Standard 100
Label für schadstoffarme Kleidung

Öko-Tex Standard 100 Siegel

Kleidung soll einen hohen Tragekomfort und Passgenauigkeit aufweisen. Ob aufwendige farbenfrohe Prints oder unifarben in leuchtenden Farbnuancen: Sie soll gut aussehen und optimal sitzen. Aber auch qualitative Aspekte spielen beim Kleidungskauf für viele Konsumenten eine Rolle: So sollen Shirts und Hosen, aber auch Matratzen und Bettwäsche aus hochwertigen Materialien gefertigt und sorgfältig verarbeitet sein. Die vielfältigen Anforderungen, die an Kleidung und Textilien aller Art gestellt werden, machen allerdings oftmals den Einsatz von Schadstoffen erforderlich. So sehen viele Artikel zwar gut aus und bieten auch bei den weiteren Eigenschaften viele Vorteile, enthalten aber zahlreiche Schadstoffe, die sich gesundheitsschädigend auswirken.

Öko-Tex Standard 100 – unabhängiges Prüfsiegel „Textiles Vertrauen“

Sicherheit, dass Ihre Kleidung neben Verarbeitung, Passform und Optik Ihre hohen Anforderungen in puncto gesundheitliche Unbedenklichkeit erfüllt, liefert Ihnen ein unabhängiges Prüfsiegel wie der Öko-Tex Standard 100. Vom Garn und den Stoffen bis zum gebrauchsfertigen Artikel: Verbrauchern, die sich sicher sein wollen, dass ihre Kleidung und Textilien keine bedenklichen Schadstoffe enthalten, bietet der Öko-Tex Standard 100 Sicherheit und Orientierung beim Einkauf – nach dem Motto „Vertrauen ist gut – Zertifizierung ist besser“.

Verantwortlich für die unabhängige Zertifizierung von Textilien aller Art ist die Internationale Gemeinschaft für Forschung und Prüfung auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie (OEKO-TEX®), die Ihren Sitz in Zürich hat. In der Gemeinschaft haben sich derzeit 18 unabhängige Textilprüf- und Forschungsinstitutionen aus Europa und Japan zusammengeschlossen, die Textilien aller Verarbeitungsstufen auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit hin prüfen und den Öko-Tex Standard 100 vergeben. Die Kriterien und Grenzwerte für die Schadstoffe sind weltweit gültig und werden in regelmäßigen Abständen an die aktuelle Gesetzeslage angepasst.

Kleidung nach Öko-Tex Standard 100
Kleidung nach Öko-Tex Standard 100

Hohe Bedingungen für die Zertifizierung

Als Garant von schadstoffgeprüfter Qualität sorgt der Öko-Tex Standard 100 für die Einhaltung umfangreicher Prüfkriterien. So können Sie sich sicher sein, dass textile Materialien, die dem Öko-Tex Standard 100 entsprechen, keine Schadstoffe enthalten, die vom Gesetzgeber verboten sind. Aber auch Substanzen, die als gesundheitsgefährdend bekannt sind, auch wenn sie noch nicht gesetzlich untersagt sind, werden mit dem Prüfsiegel ausgeschlossen. Ebenfalls in dem Öko-Tex-100-Standard berücksichtig, werden folgende Kriterien:

  • Anforderungen der Anhänge XVII und XIV der Europäischen Chemikalienverordnung REACh sowie der ECHA SVHC-Kandidatenliste
  • Prämissen des US-amerikanischen Consumer Product Safety Improvement Acts (CPSIA) zu Blei
  • Zahlreiche umweltrelevante Substanzklassen

Öko-Tex Standard 100 für Nachtwäsche

Den Öko-Tex Standard 100 erhalten nur Textilprodukte, die den Kriterien der Gemeinschaft entsprechen. Dafür werden für verschiedene Produktgruppen unterschiedliche Grenzwerte heranzogen. Als Maßstab für die Schadstoffprüfung gilt dabei der Verwendungszweck für die Textilien. Je mehr Hautkontakt bei der jeweiligen Produktgruppe besteht, desto strenger sind die Bedingungen, die für die Vergabe der Zertifizierung angelegt werden. So werden für Tag- und Nachtwäsche, die direkt auf der Haut aufliegen – und das meist über einen relativ langen Zeitraum – besonders hohe Standards angelegt. Durch den Schweiß, den wir Tag und Nacht absondern, können darüber hinaus unerwünschte Substanzen aus den Stoffen austreten. Wäsche, die mit dem Öko-Tex 100 Standard ausgezeichnet ist, erfüllt folgende Kriterien:

  • allgemeine Bedingungen: lange Lebensdauer, leichte Pflege und Formstabilität
  • Vermeidung von gesundheitsproblematischen Substanzen
  • Ausschluss von allergisierenden Substanzen, Schwermetallen und Dispersionsfarben
  • Prüfung der Reib-, Schweiß- und Wasserechtheit

Nachtwäsche bei Ringella mit Öko-Tex 100 Zertifizierung

Bei Ringella finden Sie hochwertige Nachtwäsche und Homewear, die mit dem Öko-Tex-100 Standard ausgezeichnet sind. Das Siegel „Textilies Vertrauen“ garantiert Ihnen, dass die Nachtwäsche aus unserem Haus besonders schadstoffarm ist. Neben der hohen Qualität steht die Nachtwäsche und Freizeitkleidung von Ringella für aufwendige Verarbeitung von hoher Qualität. Zusätzlich bestechen die Nachthemden, Pyjamas für Damen und Herren aus unserem Haus auch in puncto Optik: Trendige Designs in starken Farben sowie kleine Details stehen bei unseren Modellen im Vordergrund. Als Spezialist für Nachtwäsche beweisen wir so tagtäglich, dass modische Aspekte auch bei Nachthemden und Pyjamas nicht zu vernachlässigen sind. Mit unserer trendigen Nachtwäsche sind Sie auch im Bett und in der Freizeit stets gut gekleidet. Schlicht-dezent, verspielt oder feminin: In unseren sieben Kollektionen für Damen und einer für Herren halten wir passende Wäsche und Freizeitkleidung bereit, die für angenehme Trageeigenschaften sorgen, eine optimale Passform ermöglichen und keine gesundheitlich bedenklichen Schadstoffe enthalten – wie der Öko-Tex Standard 100 bezeugt.

Kleidung nach Öko-Tex Standard 100